Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bienensterben und Insektizide

«Mittel gegen Varroamilbe», Ausgabe vom 13. Januar
Rudolf Halter, Giswil

Es ist für jeden Imker und Naturfreund eine höchst erfreuliche Botschaft, zu vernehmen, dass ein neues, offenbar wirksames und unbedenkliches Mittel gegen die Varroamilbe gefunden wurde. Ganz bestimmt ist die Varroa neben anderen bislang unerforschten Ursachen der wichtigste Grund für das Bienensterben. Insektizide scheinen mit einer der Gründe zu sein. Ich habe die erwähnte Pressemitteilung der Forschungsanstalt Hohenheim gelesen. Darin ist nichts von einem «vermehrten Einsatz von Insektiziden in der Landwirtschaft» zu lesen. Diese Zeitung hat aber in ihrer Mitteilung bereits den Prügelknaben Landwirtschaft gefunden. Tatsächlich war die verkaufte Menge an Insektiziden in der Schweiz 2009 am höchsten und ist seither mal mehr, mal weniger rückläufig. Wichtig zu wissen ist, dass gut 40 Prozent des Gesamtverbrauchs allein auf Private fallen (für die Bekämpfung von Läusen an Rosen, Buchsbaumzünslern, Insekten inklusive Fliegen und Mücken im Haushalt). Der wichtigste Teil der der Landwirtschaft zugeordneten Menge wird im Gartenbau verwendet. Solange aber ein Gemüsebauer seine 5000 (!) an einen Grossabnehmer gelieferten Salate wegen einer gefundenen Raupe zurücknehmen und vernichten muss, wird sich an der Sache nichts ändern. Jener wird bestimmt darauf achten, dass keine lebende Raupe mehr in seinen Salaten zu finden ist. Die ganze Angelegenheit zeigt doch nur, wie blöde wir geworden sind. Wir wollen Natur auf den Tisch bekommen und ekeln uns gleichzeitig vor dem Natürlichsten der Welt.

Rudolf Halter, Giswil

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.