Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Die Folgen der neuen Richtlinie für die Schützen

«EU-Waffenrichtlinie: Schützen stellen sich quer», Ausgabe vom 30. Mai

Mit Bedauern habe ich das Abstimmungsresultat des Nationalrates zur EU-Waffenrichtlinie zur Kenntnis genommen. Besonders bedenklich ist das Wahlverhalten der Luzerner Politiker. Leo Müller war abwesend, genauso wie Albert Vitali. Man könnte fast denken, dass sich keiner dieser Herren in die Nesseln setzen wollte. Was mich aber noch viel mehr enttäuscht, ist das Ja von Ida Glanzmann. Im Wahlkreis Willisau ist der Schiesssport sehr verwurzelt. Hat sich Frau Glanzmann wohl auch einmal Gedanken gemacht, von wem sie gewählt wird? Die neuen Richtlinien machen unsere bewährten Sturmgewehre zur verbotenen Waffe. Diese können nur mit Ausnahmebewilligungen erworben werden. Über die Tragweite dieses Entscheides muss ich hier wohl nicht gross sprechen. Wie schnell hat man heute einen Strafregistereintrag? Genau: fast schon wegen jeder Bagatelle, vor allem im Strassenverkehr. Wer einmal auf einer Autobahn etwas zu schnell gefahren ist oder einen Lastwagen überladen hat, soll dann auf sein geliebtes Hobby verzichten müssen.

Ein ganz anderer Punkt wäre dann noch der Quasi-Vereinszwang. Kann es denn sein, dass jeder, der schiessen will, in einem Verein aufgenommen werden muss oder in einen Schiesskeller registriert sein muss? Der Präsident des Vereins oder der Inhaber des Schiesskellers wäre dann verantwortlich für diese Person. So sicher nicht. Wir wollen unsere Mitglieder selber aussuchen.

Sonja Scherer, Sportschützin, Reiden

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.