Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Natur kennt keinen Terminplan

Zum Leserbrief «Die Gefahr von Lawinen ist eher grösser geworden», Ausgabe 21. November
Geny Hess, Engelberg

Was in den letzten Jahren zugenommen hat, ist die Anzahl von zu einem sehr grossen Teil gut ausgerüsteten und informierten Skifahrern (Free­ridern). Die Lawinengefahrensituation aber war in den letzten 50 Jahren nie kleiner und ist trotz Klimawandel nicht grösser geworden. Sie richtet sich auch nicht nach Monat und Zeit, wie Felix Häcki schreibt: «Niemals vor Februar und zweitens niemals nach 11 Uhr morgens» das Laub befahren.

Im Auftrag der Gemeinde Engel­berg beobachte und beurteile ich als Verantwortlicher für Naturgefahren seit über 40 Jahren in engem Kontakt mit ortskundigen Fachleuten die Gefahrensituation (Murgänge, Felsstürze, Lawinen) am Berg und im Tal. Je nach Wetterlage und Schneedeckenaufbau haben wir Lawinenabgänge vom Herbst bis im Frühsommer und zu allen Tages- und Nachtzeiten beobachtet. Die Natur kennt keinen Terminplan!

Regional ist das Lawinenbulletin von Weissfluhjoch Davos eine verlässliche Information. Wer das Restrisiko für einen Ausflug abseits der Piste auf ein Minimum reduzieren möchte, ist aber gut beraten, sich auch mit lokalen Wetterkapriolen auseinanderzusetzen – Aufbau der Schneedecke, Neuschneezuwachs, Windstärken und Windrichtungen, bis und mit Aussentemperatur im Tal und am Berg. Diese Informationen sind jedoch kein Freipass für abseits der Piste. Im freien Gelände muss man sich auch mit Hangneigung und -lage befassen. Und trotz aller Vorsicht bleibt immer ein Restrisiko von 5 bis 10 Prozent.

Geny Hess, Engelberg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.