Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Diese Buslinie darf nicht sterben

Zur allfälligen Aufhebung der längsten Buslinie, der Linie 8, Rotkreuz-Baar

Die ZVB-Buslinie 8 darf nicht aufgehoben werden! Die bestens eingeführte und gut genutzte Buslinie 8 verbindet die bevölkerungsstarken Gemeinden Risch (Rotkreuz), Cham, Steinhausen und Baar. Sie führt durch Wohn- und Industriequartiere, fährt bei diversen Einkaufs- und Schulzentren vor und stellt die Erreichbarkeit vom Kantonsspital, Arztpraxen, Pflegeheimen und Sonderschulen sicher. Ältere und gehbehinderte Menschen schätzen diese Linie sehr. Doch nun soll die Buslinie 8 aufgetrennt werden.

Je nach Fahrziel müsste man ab Dezember 2017 bis zu zweimal umsteigen und je nach Jahres- und Tageszeit unangenehme Wartezeiten auf sich nehmen. Die von den verantwortlichen Stellen genannten Gründe (Sparen, fehlende Fahrplanstabilität und Überangebot [?] zwischen Cham und Steinhausen) sind für mich nicht stichhaltig und nicht nachvollziehbar. Grundsätzlich bin ich gegen kurzsichtige Sparmassnahmen (Streichung oder Verschlechterung von Angeboten) beim öffentlichen Verkehr, stellte doch das bis vor wenigen Jahren existierende Bus- und Bahnangebot ein ganzheitliches, gut funktionierendes ÖV-System sicher (belegter Standortvorteil für Kanton Zug!).

Ich appelliere an den Regierungsrat des Kantons Zug und alle weiteren Entscheidungsträger, die Linie 8 nicht aufzuheben und den sonntäglichen 15-Minuten-Takt auf den Hauptlinien 3, 6 und 11 wieder durchgehend und ohne viertelstündige Standzeiten beim Metalli zu bewilligen.

Markus Rast, Cham

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.