Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Ein Eigengoal»

Zum Leserbrief von Rudolf Balsiger Ausgabe vom 28. April

Die besten Frauen und Männer sollen in die Regierung; da ist Rudolf Balsiger, dem alt Kantonsrat der FDP, zuzustimmen. Aber sonst schiesst er in seinem Leserbrief ein wundervolles Eigengoal, quasi das Tor des Jahres im falschen Kasten. Nur die besten Kandidaten würden bei der FDP zählen. Es brauche eine fachliche Eignungsprüfung für jedermann, was bei gewissen anderen Parteien nicht Voraussetzung sei. Meine Frage, fast schon eine Feststellung: Welche Partei hat in ihren Reihen einen in zweiter Instanz wegen «mehrfacher qualifizierter Veruntreuung, mehrfacher qualifizierter ungetreuer Geschäftsbesorgung und der mehrfachen Urkundenfälschung» verurteilten ehemaligen Exekutiv-Politiker?

Die Antwort hat das Obergericht des Kantons Zug am vorletzten Donnerstag gegeben. Ich freue mich auf weitere Eigengoals des FDP-Rechtsaussen aus Oberwil.

Konradin Franzini, Rotkreuz, Co-Präsident Junge Alternative Kanton Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.