Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Steilpass für die Armeegegner

«Weniger Geld für Kampfjets», Ausgabe vom 9. November

Die «Zuger Zeitung» nimmt heute journalistisch Stellung zu Bundesrat Parmelins Kampfjet-Einkaufsliste über 8 Milliarden. Unverständlich, dass noch US-Kampfjets enthalten sind. Der F-35 sprengt jedes Budget. Europa als wichtigster Polit- und Handelspartner muss zwingend berücksichtigt werden. Ein Kauf des neuen Kampfjets ohne Volksabstimmung, finanziert über einen Armeebudgetfonds, gibt den Armeegegnern einen Steilpass. Eine Volksabstimmung ist eine schweizweite Kommunikations- und Argumentationschance für die Sicherheit unseres Landes. Wir Armeebefürworter müssen besser kommunizieren und mit ehrlichen Argumenten überzeugen und uns für die Zukunft einer ernst zu nehmenden Armee, wie es Bundesrat Parmelin formuliert, einsetzen. Dabei müssen wir sachlich die Bedrohungslage analysieren und entsprechende Massnahmen einleiten. Mit einer Umgehung der Volksabstimmung geben wir den Armeeabschaffern die Themenführerschaft. Um den Kauf über das Armeebudget zu verhindern, wird es diesen Kreisen problemlos möglich sein, in nur kurzer Zeit die nötigen 100 000 Stimmen für eine Volksinitiative zu sammeln und diesmal mit mehr als 53 Prozent zu gewinnen. Kommunikation ist Führungsaufgabe, und es sollte mit unserer Milizarmee möglich sein, eine bessere und wahrnehmungsstärkere Überzeugungsarbeit zu leisten als die Gegner. Es geht um die Sicherheit unserer Schweiz in einem sicherheitspolitisch sehr volatilen Europa und der Welt.

Roger E. Schärer, Oberst a. D, Feldmeilen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.