Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Spange Nord: Ein Vorteil für alle?

«Spange Nord muss ins Prüflabor», Ausgabe vom 27. September

Die Ankündigung tönt gut und soll wohl beschwichtigen. Es gebe keine Tabus in dieser Thematik, heisst es im Text. Jedoch: Dabei fallen Expertisen bekanntlich zumeist im Sinne des Auftraggebers aus. Und dieser will doch eine Spange Nord?! Es soll wohl sogenannt wissenschaftlich belegt werden, dass die geplante Spange Nord allen zum Vorteile würde. Auch die massiven Eingriffe ins Quartier, Fahrspuren über den Schulhausplatz, Mehrverkehr und Lärm. Ich glaube dem ganzen Vorhaben und der ehrlichen Gesinnung der Auftraggeber nicht. Abgesehen davon: Es ist doch schon heute ohne weiteres möglich, über die bestehenden Strassen vom Maihof via Sedel auf die Autobahnen zu gelangen. Weshalb denn noch unnötig Geld verschleudern?

Mario Senti, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.