Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eine Dreistigkeit gegenüber Anwohnern

«Angst vor neuer Durchgangsstrasse», Ausgabe vom 18. September
René Buob, Ehem. Einwohnerrat Lp, Kriens

Einmal mehr rückte das Quartier Kuonimatt in den Blickpunkt. Diesmal geht es um eine neue Verbindungsstrasse durch das Quartier Kuonimatt. Schon zweimal wollten vor vielen Jahren gescheite Leute, dass eine neue Verbindung von Kriens und Horw verwirklicht wird. Beide Male wurde dies aus natürlichen Gründen abgelehnt, und die Bewohner wehrten sich. Es mag verwundern, was noch alles in unserem Quartier gebaut werden soll. Die beiden Bahnübergänge Kuonimatt/Horw sollen aufgehoben werden, eine neue Bahn soll den Pilatus erschliessen. Eine Verschandelung der Landschaft ist vorprogrammiert. Und jetzt noch eine neue «Süd-Allee»! Und dies erst noch mitten durch ein über viele Jahre gewachsenes Einfamilienhaus-Quartier. Ein solches Unterfangen kann ja nur ein paar Schreibtischtätern in den Sinn gekommen sein. Sie glauben wahrscheinlich, sie hätten das Ei des Kolumbus erfunden. Es ist schon interessant, dass nur ein kleiner Teil der Anwohnerschaft über dieses Vorhaben orientiert wurde. Da kann man nur sagen: eine Dreistigkeit gegenüber den übrigen Bewohnern des Quartiers. Wenn man von Landenteignung spricht, muss sich ja seitens der betroffenen Bewohner Widerstand regen. Es ist kaum anzunehmen, dass es auch Befürworter für dieses Projekt gibt. Zudem wurden die Quartierbewohner dazu bisher gar nicht befragt. Wenn behauptet wird, es gäbe eine Verkehrsberuhigung, so stimmt das nicht. Der Verkehr muss ja irgendwo abfliessen. Man kann nur hoffen, dass der «Gebietsmanager Luzern-Süd» wenigstens weiss, wo die Kuonimatt ist. Nie würde die Kuonimatt im Falle einer Vernehmlassung einer solchen Idee zustimmen.

René Buob, ehem. Einwohnerrat LP, Kriens

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.