Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Es braucht ein neues Theater

«Zum Leserbrief: Warum das neue Theater ein Traum bleiben wird», Ausgabe vom 11. Oktober

Für Leserbriefschreiber Wolfgang Schüler ist ein neues Theater in der Stadt Luzern nur ein Traum. Ein Theater oder Ähnliches seien Luxusanstalten, und die Theaterfreunde der Zentralschweiz sollten gefälligst nach Zürich, Basel oder Bern gehen, um in den Genuss eines Theaterspektakels zu kommen.

Dazu nur so viel: Die Kultur- und Musikstadt Luzern ohne eigenes Theater wäre ein Armutszeugnis. Wir brauchen einen neuen Theatertempel in der Zentralschweiz, wo auch grössere Operetten, Opern, Schauspiele und Musicals in einem würdigen Rahmen aufgeführt werden können. Das sind wir auch der kommenden Generation schuldig und der Reputation der Kulturstadt Luzern im In- und Ausland. Es gilt jetzt mit allen involvierten Kräften, eine für Luzern bestmögliche Lösung zu finden. Damit es bald wieder heisst: «Vorhang auf für die neue Theaterzukunft in Luzern!»

Silvio Panizza, Ebikon

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.