Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Es war viel mehr als nur eine Feier mit Pomp und Pathos

«Hat die Stadt Luzern zu früh gefeiert?», Ausgabe vom 10. März
Vreni Grüter-Felber,

Die Stadt hat sich 1978 entschieden, ein würdig-fröhliches Jubiläum zu feiern, nicht ohne Emotionen natürlich. Doch bloss eine Feier mit viel Pomp und Pathos war das Jubiläum nicht. Das greift zu kurz.

Denn es war ein erklärtes Ziel der Stadtregierung, möglichst nachhaltige Aktivitäten zu Gunsten aller Bewohnerinnen und Bewohner zu planen. Eine wichtige Rolle wurde den Quartieren zugeordnet, da sie die geeigneten Einheiten seien, in denen gemeinschaftsbildende Aktionen unternommen und gefördert werden können. Man wollte den Gemeinschaftssinn in den Quartieren fördern und die Lebensqualität erhöhen.

Wie das? Mit einer Anreiz-Strategie: Aktivitäten sollen berücksichtigt und gefördert werden, die aus den Bedürfnissen der Quartiere herauswachsen, auch nach dem Jubiläumsjahr. Grosses Gewicht wurde auf die Wertschätzung zum Teil schon lange aktiver Gruppen, Vereine und Institutionen gelegt. Die Stadt sah sich für Beratung, Ergänzung und Ausbau zuständig und begleitete die Quartiere mit einem eigens dafür gebildeten Ressort und Geld. Von dieser Unterstützung haben die Quartiere sehr profitiert, insbesondere natürlich jene, die schon vor 1978 die Zusammenarbeit im Quartier gepflegt hatten, wie das Wesemlin beispielsweise. Hier haben viele der damals initiierten Aktivitäten bis jetzt überdauert. Historiker können sich die Frage stellen, ob man damals zum falschen Zeitpunkt gefeiert habe. Ebenso könnte man der Frage nachgehen, wie das 1978er-Jubiläum noch positiv nachwirkt. Über Freundschaften und Netzwerke, die aus dem damaligen Engagement entstanden, freuen sich jedenfalls noch viele heutige Seniorinnen und Senioren.

Vreni Grüter-Felber, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.