Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Freude über den Schulhaus-Erhalt

«Finstersee behält seine Dorfschule», Ausgabe vom 5. März
Brigitte Blättler, Finstersee, Für Mitenand Pro Schule

Im Namen der Bevölkerung von Finstersee, unserer Kinder, uns Eltern und dem ganzen Dörfli, danken wir allen, die sich an der Urnenabstimmung beteiligten und sich mit der Schule und Finstersee auseinandergesetzt haben. Das einträchtige Miteinander unserer Gemeinde manifestierte sich im überzeugenden Mehr gegen die Schliessung der Schule Finstersee. Erfreulich auch, wie sich drei Gemeinderäte nach der Abstimmung, an der «Danke-­Party» in Finstersee zufrieden zeigten, dass mit dem demokratisch gefällten Entscheid der Grundstein für eine Weiterentwicklung der Schule in Finstersee, als Teil der Schule von Menzingen, festgelegt wurde. Und wir von der Gruppe Miteinander pro Schule freuen uns auf eine fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat. Am Sonntag hat niemand verloren, aber alle haben etwas gewonnen!

Brigitte Blättler, Finstersee, für Mitenand pro Schule

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Menzingen, Edlibach und Finstersee – besten Dank.

Danke für Ihr Ja zur Schule Finstersee, danke, dass die Kinder weiterhin im Dörfli zur Schule gehen können, danke zum Erhalt der «Seele» im Dörfli. Vielen Dank aber auch den wundervollen Lehrpersonen. Einfach nur Danke allen, die sich für die Schule Finstersee eingesetzt haben.

Alfred Staub, Finstersee

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.