Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Hoffnung auf Rückzug der Einsprache

Zur Zentrumsüberbauung Maihölzli in Hünenberg
Peter Schleiss, Hünenberg

Auf den letzten Metern der Zielgerade die vernichtende Gewissheit: Einer hat Einsprache erhoben. Nicht nur, dass nach über 20 Jahren mit weitsichtigen Studien, Gesprächen, Workshops und Sitzungen viel Arbeit vernichtet wird, sondern auch, dass gegen die demokratische Mehrheit, die sich auf ein Wohn- und Gewerbeprojekt gefreut hat, so viel negative Energie mittels Einsprache eingebracht wird, kann ich als Einwohner und Bürger von Hünenberg nicht verstehen. Wir können nur hoffen, dass diese Person sich besinnt und die Einsprache zurückzieht.

Peter Schleiss, Hünenberg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.