Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Hundehalter handeln meist pflichtbewusst

«Hergiswil: Geplantes Hundeverbot wirft Wellen», Ausgabe vom 8. Juni

Wiederum ist ein Hundeverbot aktuell. Ich bin mit Herrn Urech vom Hundesportverein Unterwalden einverstanden. Verbote sind keine Lösung.

Es gibt nur ganz wenige Hundeführer, die nicht verantwortungsvoll handeln und Hundekot liegen lassen. Das ist die absolute Ausnahme. Wir Hundehalterinnen und -halter sind sehr stark eingeschränkt und verhalten uns meist gesetzeskonform.

Letztes Jahr wurde in Obernau bei Kriens ein Kinderspielplatz eröffnet. Er kostete eine Million Franken. Es gab grosse Diskussionen, da der Steuerzahler zur Kasse gebeten wird. Heute ist es eine Freude, den Kindern, ob klein oder gross, bei ihren Spielen zuzuschauen. Was aber an Abenden oder besonders nach den Wochenenden dort zu sehen ist, ist schlicht unfassbar.

Leere Flaschen, Chipstüten, Papier jeglicher Art, Abfallsäcke. Schokoladenpapier, überquellende Mülleimer und so weiter. Alles liegt herum. Diese Verschmutzung scheint nicht zu stören.

Und wenn sie doch stören wird: Wird dort ein Verbot für Kinder und Jugendliche erlassen? Ganz klar nicht. Die Kosten für die Aufräumarbeiten übernimmt die Gemeinde respektive der Steuerzahler. Aber wird irgendwo ein Hundesäcklein oder eventuell sogar Kot gefunden, werden die Hundehalter diskriminiert.

Wir Hundehalter zahlen Hundesteuer und belasten die Gemeindebudgets in keiner Art und Weise. Doch wegen ein paar einzelner geraten alle in Misskredit. Das darf nicht sein und ist unverständlich. Mit Toleranz ist das Problem sicher besser zu lösen. Ich hoffe, dass sich die Wellen in Hergiswil wieder glätten, zum Wohle von uns allen.

Marlies Widmer, Kriens

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.