Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Jetzt reicht’s!

Jeden Tag wird über die Verfehlungen von Nationalrat Yannick Buttet in der Presse und im TV gelästert – besonders von seinen CVP-Parteikolleginnen und -kollegen, die glauben, mit einer Vorverurteilung Schaden von der eigenen Partei ablenken zu können. Weit gefehlt! Das ständige Herumhacken auf dem Walliser Nationalrat geht mir total auf den Wecker! Jede Angefragte fordert doppelmoralistisch und besserwisserisch seinen Rücktritt: Pfui, pfui, pfui! Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein! Das Walliser Stimmvolk allein wird darüber entscheiden. Basta!
Arthur Zwyssig, Sisikon

Jeden Tag wird über die Verfehlungen von Nationalrat Yannick Buttet in der Presse und im TV gelästert – besonders von seinen CVP-Parteikolleginnen und -kollegen, die glauben, mit einer Vorverurteilung Schaden von der eigenen Partei ablenken zu können. Weit gefehlt! Das ständige Herumhacken auf dem Walliser Nationalrat geht mir total auf den Wecker! Jede Angefragte fordert doppelmoralistisch und besserwisserisch seinen Rücktritt: Pfui, pfui, pfui! Wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein! Das Walliser Stimmvolk allein wird darüber entscheiden. Basta!


Arthur Zwyssig, Sisikon

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.