Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Luzern: Beeindruckende Gastfreundschaft

Zur Fasnacht 2018
Marc Albrecht, Gemeinde Mels und Deren Butzis

Wir sind so stolz. Mit breiter Brust durften wir am Schmutzigen Donnerstag am Fritschi-Umzug teilnehmen. Wir, das sind rund 100 fasnachtsbegeisterte Jugendliche, Frauen und Männer aus Mels SG. Auf Einladung der Zunft zu Safran durften wir den Tausenden von Zuschauerinnen und Zuschauern entlang der Umzugsroute die traditionellen Fasnachtssujets unser Gemeinde Mels, in der Fasnachtszeit Böllenhausen, zeigen. Unsere Böllensuppe sowie der selbst gebrannte Böllenschnaps fanden reissenden Absatz und scheinen den Innerschweizern gemundet zu haben. Es war uns eine grosse Ehre, und wir möchten uns für diese Einladung herzlich bedanken.

Danke, Luzern, für die aufrichtige, beeindruckende Gastfreundschaft. Danke der Zunft zu Safran und unseren Begleitern, ganz speziell Kurt Rothen und Thomas Bucher, Fritschivater 2016. Ebenfalls ein aufrichtiges Dankeschön dem Luzerner Fasnachts-Komitee für die Unterstützung. Angeführt von unserem Gemeindepräsidenten, Guido Fischer und seiner Gattin, sowie «Tätschmeister» Marc Albrecht (Böllenkönig 2016) und den ehemaligen Böllenkönigen Markus Kalberer und Oliver Thüringer erlebten wir unvergesslich schöne Tage und Nächte. Luzern, du hast Charme und Tradition, es grüssen dich die Narren vom östlichen Ende der Schweiz.

Marc Albrecht, Gemeinde Mels und deren Butzis

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.