Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Man stiehlt ihnen die Zukunft

«Demonstration: Sie halten die Bildung hoch», Ausgabe vom 6. April
Rolf Lötscher, Luzern

Dass die jungen Schülerinnen und Schüler vom falschen Sparen die Nase voll haben, ist verständlich. Was hingegen absolut unverständlich erscheint, sind die billigen Aus­reden der Regierung. In den Schlamassel mit den roten Zahlen hat uns die Regierung geführt und nicht das Volk. Es ist einfach, Wasser zu predigen und dabei Wein zu trinken. Dass die Regierenden der Jugend einen Teil ihrer Zukunft stehlen, jedoch gewissen Wirtschafts­gewaltigen gleichzeitig Steuergeschenke bescheren, ist skandalös. Sparen, einverstanden, aber so, dass auch die angesprochenen Regierungsvertreter freiwillig mit einem schmerzenden Teil ihres Salärs dazu beitragen. So würden sie real erfahren, was wirkliches Sparen bedeutet. Oder braucht es dazu eine Sparinitiative?

Rolf Lötscher, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.