Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mit einem Fest Menschen in Not unterstützt

Zum Landifest in Baar

In die Räume der ehemaligen Landi Baar ist wieder Leben eingezogen – und am Landifest herrschte hier Leben wie wahrscheinlich nie zuvor. Jeder Platz war besetzt mit fröhlich feiernden Menschen, welche zur Musik des Echo vom Chalberschwanz und der Cosa Nostra Big Band schaukelten und sangen.

Patrik und Peter Langen­egger, neue Mieter des Landi-Areals, schenkten damit den Baarern nicht nur ein schönes Fest, sondern unterstützen damit gleichzeitig Menschen in Not: Der grossartige Reinerlös von 4000 Franken geht an den Weihnachtsbriefkasten des Zuger Kantonalen Frauenbundes.

Wir danken nicht nur den Brüdern Langenegger und ihren Familien von Herzen für ihre Grosszügigkeit, sondern auch allen ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren: dem Verein Ab-Um-Aufbruch, dem Team Baarbürgli, der Cosa Nostra Big Band, der Landi Zugerland, der Bar-Mobil GmbH und der Gemeinde Baar für ihr äusserst grosszügiges Engagement.

Für das Team Weihnachtsbriefkasten: Ursula Gasser, Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.