Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Nebenwirkungen der heutigen Landwirtschaft

Zum Leserbrief «Landwirte produzieren seit Jahren nach diesem Motto», Ausgabe vom 22. September

Die Junglandwirte Zentralschweiz seien stark irritiert ob der aktuellen, die Landwirtschaft betreffenden Initiativen und Postulate, heisst es im Leserbrief. Die Autoren sagen, die jeweiligen Initianten hätten nicht das Wohl der Landwirtschaft als Ziel, sondern deren Umstrukturierung. Zudem würden immer wieder Fakten geleugnet. Sie erwähnen das Postulat «Qualität vor Quantität» von Kantonsrat Hasan Candan, welches ihrer Meinung nach die unternehmerische Freiheit beschränke und damit zu Stillstand und deshalb zu Rückschritt führe.

Schade, dass gewisse Landwirte die Nebenwirkungen ihres Unternehmertums nicht wahrhaben wollen und auch nicht die Sorgen von Bürgern. Es geht zum Beispiel um Antibiotikaresistenzen auf den Feldern. Dafür gibt es bereits ein nationales Forschungsprogramm (NFP 72). Es geht um Auswaschungen von Dünger und Pestiziden in Gewässern, um das grosse Problem der schwindenden Artenvielfalt, um zu viel Ammoniak in der Luft mit weit reichendsten Folgen.

Deshalb irritiert es mich, dass sich diese Junglandwirte als Opfer sehen angesichts der politischen Bemühungen verschiedener Interessengruppen und Personen. Anstatt leere Worthülsen zu liefern, würden sie gescheiter informieren, was sie den ökologischen Problemen in ihrem Bereich konkret entgegensetzen wollen.

Unterstützung anzunehmen, sich aber nicht dreinreden zu lassen, wenn es Probleme gibt, welche die Allgemeinheit betreffen, ist fragwürdig. Deshalb: Eine Umstrukturierung der Landwirtschaft – wenn damit mehr ökologische Verantwortung gemeint ist – wäre zum Wohle der Landwirte und der Bevölkerung und würde erst noch Fortschritt bedeuten.

Patricia Stross, Kottwil

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.