Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Oberkirch: Ist unabhängige Politik möglich?

«FDP kann Gemeinderatssitz halten», Ausgabe vom 9. Juli

Zunächst möchte ich Ladina Aregger zur Wahl in den Gemeinderat gratulieren. Trotzdem erlaube ich mir dazu einige kritische Bemerkungen und Fragen: Wird die neue Bauvorsteherin tatsächlich unabhängig politisieren können? Sie verdankt ja ihre relativ knappe Wahl doch nur dem Päckli von FDP und CVP. Es handelte sich also ausschliesslich um eine Parteienwahl.

Eigentlich müssten die beiden Parteien jetzt zur OPP, zur «Obercheler Päcklipartei» fusionieren: Hauptsache Besitzstandwahrung! Laut FDP-Präsident Toni Gubitosa braucht es 30 Jahre erfolgreiche Tätigkeit im Bausektor sowie rund 15 Jahre engagierte Mitwirkung in diversen Bau- und Planungskommissionen kaum. Diese können bestenfalls als Befangenheit von Lukas Meier ausgelegt werden. Letzterer hat daraus zu Recht die Konsequenzen gezogen und ist sofort aus allen Kommissionen zurückgetreten.

Wird Oberkirch so die dringend nötige, im Detail aber höchst komplexe und umstrittene Sanierung der Luzernstrasse innert nützlicher Frist realisieren können? Aber eben: In Oberkirch werden ja wohl zukünftig die «Laien» mit dem Kanton eine grossartige Lösung ausarbeiten, ohne sich über den Tisch ziehen zu lassen. Unsere Gemeinde wird es sich ja leisten können, das Bauamt personell immer mehr aufzustocken und die Juristin als teuer bezahlte Ressortvorsteherin voranzustellen. Fazit: Die SVP hat zwar trotz der objektiv klar besser für das vakante Gemeinderatsamt qualifizierten Kandidatur aus obigen Gründen nicht reüssiert, wird aber den neu zusammengesetzten Gemeinderat sehr genau beobachten und bei Bedarf entsprechend handeln zum Wohle der nachhaltig und sachorientiert denkenden «Obercheler»!

Robert Furrer, Vorstandsmitglied SVP Oberkirch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.