Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Opfer eines Sparpakets

«Die Personalzeitung hat nicht ausgedient», Ausgabe vom 15. März
Silvio Bonzanigo, Luzern, Ehem. Redaktionsleiter «taxi», Luzern

Im höchst aufschlussreichen Beitrag blieb die auflagestärkste Personalzeitschrift im Kanton, «taxi», unerwähnt. Sie erschien von 2000 bis 2005 sechsmal jährlich in 15000 Exemplaren für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der kantonalen Verwaltung. Innerhalb eines Sparpakets mochte der Kantonsrat die dafür notwendigen Mittel nicht mehr sprechen. Firmen wie CKW, Migros, Emmi, CSS und LUKB sind dafür zu loben, dass sie weit klügere Entscheide zu Gunsten ihres Personals und für Personalzeitungen fällen.

Silvio Bonzanigo, Luzern, ehem. Redaktionsleiter «taxi», Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.