Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Politische Kehrtwende

«CVP lanciert Job-Initiative», Ausgabe vom 30. Dezember
Peter Portmann, Obernau,

Es erstaunt mich sehr, dass die CVP Kriens die Initiative «Attraktive Arbeitsplätze für Kriens» lanciert. Es gehe um die «Stärkung des Gewerbestandortes Kriens», heisst es. Für mich ist das ein Widerspruch sondergleichen. Schliesslich hat die CVP in den letzten zehn Jahren alle Verkehrsvorlagen der Linken und Grünen mitgetragen. So war sie auch für die Einführung des gewerbefeindlichen Parkplatzreglements. Auch bei der Entwicklung der Gemeinde bremste die CVP, wo sie konnte. Beispiel: Überbauung des Areals Eichhof West. Da ist die CVP nicht auf die Vorlage eingetreten. Offenbar hat die CVP Kriens nun eine Kehrtwende in ihrer Wirtschaftspolitik gemacht. Ich frage mich, was dahintersteckt. Ist es das schlechte Gewissen über eine verfehlte Wirtschaftspolitik oder reines Kalkül im Hinblick auf die kommenden Wahlen?

Peter Portmann, Obernau,

alt Einwohnerrat SVP

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.