Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Car-Parkierung: Pragmatische Lösungen verzögern sich

Zum Leserbrief «Die wundersamen zwei Minuten», Ausgabe vom 4. Juli

Peter Rüegger kritisierte in seinem Leserbrief meine Aussage der zweiminütigen Zugfahrt zwischen Messe/Allmend und Bahnhof Luzern. Recht haben wir beide: Derzeit dauert die Hinfahrt 5 Minuten, die Rückfahrt 2 Minuten. Bei seinen weiteren Beobachtungen können mit der entsprechenden politischen Offenheit Lösungen gefunden werden.

Die SP-/Juso-Fraktion war sowohl bei der Kommissions-, wie bei der Parlamentsdebatte mit 14 Anträgen bereit, noch offene Fragen rund um eine Allmendparkierung/Steigerung Aufenthaltsqualität Innenstadt offensiv anzugehen. Beispielsweise, indem die Verbindung ab Haltekante Allmend bis Schwanenplatz dank eines Ideenwettbewerbes möglichst attraktiv, kurzweilig und zeitsparend gestaltet werden soll – nötigenfalls auch mit Infrastrukturanpassungen oder -ergänzungen.

Oder, dass mit den Hauptakteuren eine einfache und kostengünstige Tariflösung für den ÖV-Transfer Allmend-Innenstadt entwickelt werden soll. Der Kompromissvorschlag der Stadtregierung wurde von sämtlichen anderen Parteien zurückgewiesen. Schade: Bestandteil waren auch zahlreiche Massnahmen zur Aufenthaltsqualität für die einheimische Bevölkerung und ihre Gäste.

Die Gefahr besteht nun, dass sich pragmatische Lösungen weiter verzögern, obwohl das Volk mit seinem Ja für ein carfreies Inseli signalisiert hat, dass es skeptisch gegenüber Carparkierungen in der Innenstadt ist.

Cyrill Studer Korevaar, Luzern, SP-Grossstadtrat

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.