Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Regierungsrat angefahren

«Velo-Debatte: So machen’s andere Städte», Ausgabe vom 3. April
Carlo Matzinger, Luzern

Der Stadtrat von Luzern sollte seit über 100 Jahren Kenntnis haben von der Problematik des Velofahrens auf dem Quai. Meine Grossmutter, Tochter des Hoteliers vom Hotel Central an der Haldenstrasse 7 in Luzern, war im Jahre 1890 mit ihren Eltern auf einem Spaziergang am Quai. Sie war auf ihrem neuen Hochrad unterwegs und fuhr in einen Regierungsrat! Heute wären alle Medien sofort vor Ort und hätten über diesen Unfall berichtet. Fazit für mich: Auf dem Velo fahre ich auf der Haldenstrasse, und zu Fuss geniesse ich den Spaziergang auf dem Quai. Für die Wahrheit dieses Vorfalls verbürge ich mich.

Carlo Matzinger, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.