Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ruswil: Das geplante Projekt sprengt jegliche Dimension

Zur Abstimmung über ein neues Dorfzentrum Ruswil West am 26. November

Das Erfassen gewachsener Strukturen und ihrer Dimensionen sollte die Grundlage der Planung sein. Die Aussage, «wir präsentieren ein Projekt mit Weitsicht», hat in dieser Hinsicht keine Aussagekraft, weil sie sich nicht auf den architektonischen Kontext bezieht. Das reine Nutzen-Denken in der Planung ist für ein historisches Zentrum eine schlechte Ausgangslage. Anstelle der am oberen Rand des Dorfplatzes liegenden ehemaligen «Metzgerei Lang» ein Gebäude mit vier Etagen zu errichten, sprengt jegliche Dimension. So wird eine Kettenreaktion bei den in Planung befindlichen Gebäuden auf der Ostseite des Dorfplatzes ausgelöst (Gebäude Bucher, Fallegger, Schaller). Diese überdimensionierten und unproportionierten Neubauten degradieren die historische Bausubstanz. Sie zerstören nicht nur den Dorfplatz, sondern auch das Oberdorf! Gegebene architektonische Bezugslinien, etwa Traufhöhen, werden nicht aufgenommen. Haltlosigkeit breitet sich aus. Alles fällt aus dem Rahmen. Es ist nicht einzusehen, dass einerseits zur Erhaltung des total baufälligen «Chrämerhus» Millionen investiert werden, andererseits mit respektloser Planung der historische Dorfkern von Ruswil zerstört wird. Das Gebäude «Dorfkern West» ist zwingend um ein Stockwerk zu verringern. Das Projekt «Dorfkern Ost» ist, im Kontext zur alten Bausubstanz betrachtet, unbrauchbar.

Standortfrage: Erfüllt «Dorfkern West» überhaupt die verkehrstechnischen, infrastrukturellen und räumlichen Voraussetzungen? Kaum! Meines Erachtens wäre die Parzelle der ehemaligen Scheune Gärbi am Unter-Dorfplatz geeigneter. So könnte auch dieser zerstörte Ort neu strukturiert werden.

Bruno Ackermann, Architekt, Adligenswil, an diesem Dorfplatz aufgewachsen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.