Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schlaflos wegen Schichtdienst

«Unausgeschlafene riskieren ihr Leben», Ausgabe vom 12. März
Wolfgang Strich, Luzern

Ein weiterer gar nicht so seltener Grund für Schlafstörungen wurde im Artikel leider nicht erwähnt: Wechselschichtdienste mit Früh-, Spät- und Nachtdienst. Gerade der Wechsel von Nacht- auf Tagesdienst (in dieser Reihenfolge!) macht vielen Menschen schwer zu schaffen, insbesondere, wenn die Ruhezeit dazwischen eher knapp bemessen ist. Zwar gibt es entsprechende Vorschriften im Arbeitsgesetz, die jedoch nur das absolute Minimum beschreiben. Und auch dort sind Ausnahmen zulässig – Gesundheit hin oder her. Da wundert es fast schon, dass in Bereichen mit solchen Schichtdiensten (zum Beispiel Medizin, Bahnverkehr, Polizei) nicht mehr Fehler passieren.

Wolfgang Strich, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.