Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

«Schuster bleib bei deinem Leisten»

Kommentar «Weg mit den alten Zöpfen», Ausgabe vom 15. Juni

Den Kommentar und die Schlussfolgerung über Bankchef Patrik Gisel im letzten Satz von Thomas Griesser Kym kann ich nicht nachvollziehen und bin damit nicht einverstanden. Die Qualität des Verwaltungsrates ist nicht abhängig von der Gesellschaftsform. Ein klares Anforderungsprofil und eine ausgewogene Mischung des Verwaltungsrates sind ebenso wichtig wie eine kritische aber trotzdem objektive und vertrauensvolle Haltung gegenüber der Geschäftsleitung.

Ebenso ist es unabdingbar, dass sich jedes Verwaltungsratsmitglied die entsprechende Zeit nimmt, sich mit der Strategie, der Überwachung und der Zukunft der Firma auseinanderzusetzen. Die Finanzkrise hat gezeigt, dass auch Verwaltungsräte von Aktiengesellschaften dies nicht immer gemacht haben.

Die Raiffeisenbank hat sich als Genossenschaftsbank in der Bankenwelt sehr gut behauptet und sich erfolgreich weiterentwickelt. Dass in der Führungsetage Fehler gemacht worden sind, ist eine Tatsache und die entsprechenden Massnahmen sind umgehend zu treffen. Dass der Verwaltungsrat die Verantwortung übernehmen muss, ist ebenso selbstverständlich.

Es kann aber nicht sein, dass dadurch die ganze Organisation in Frage gestellt werden muss. Ich bin überzeugt, dass die Raiffeisenbank als Genossenschaftsbank weiterhin erfolgreich sein kann. Sie muss sich jedoch auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und dort ihre Stärken ganz nach dem Motto «Schuster bleib bei deinem Leisten» ausspielen.

Die Raiffeisenbank muss sich als Genossenschaftsbank erneuern. Alsdann hat die Bank eine gute Chance, sich als Alternative zu den Grossbanken und den Kantonalbanken als grosse nationale Bank zu behaupten.

Alfred Bossard, Buochs, ehemaliger Vorsitzender der Bankleitung Raiffeisenbank Vierwaldstättersee-Süd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.