Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sicherer Wert für Nidwalden

Zu den Regierungsratswahlen vom 4. März in Nidwalden
Therese Rotzer, Präsidentin Cvp Nidwalden, Ennetbürgen

Die drei bisherigen Regierungsräte der CVP – Karin Kayser, Othmar Filliger und Josef Niederberger – treten wieder an. Nidwalden ist sehr erfolgreich unterwegs. Wir dürfen in einem der schönsten und sichersten Kantone wohnen und profitieren alle von einer gut gehenden Wirtschaft.

Auf dem Bürgenstock ist ein Hotel-Resort entstanden, das neue Arbeitsplätze bringt, Zulieferbetrieben aus der Region Aufträge verschafft und dem Tourismus in der Zentralschweiz neue Impulse gibt. Auch die Pilatus Flugzeugwerke AG – grösster Arbeitgeber in Nidwalden – ist äusserst erfolgreich unterwegs. Zudem darf unser Kanton auf ein starkes Gewerbe mit vielen KMU stolz sein.

Solche Erfolgsgeschichten sind nur möglich, wenn die Politik gute Rahmenbedingungen schafft. Dazu haben unsere CVP-Regierungsräte entscheidend beigetragen. Damit sie an der Erfolgsgeschichte Nidwalden weiterschreiben können, empfehle ich Karin Kayser, Othmar Filliger und Josef Niederberger zur Wiederwahl.

Therese Rotzer, Präsidentin CVP Nidwalden, Ennetbürgen

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.