Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

So liesse sich eine Mehrzweckhalle realisieren

«Ebikon: ‹Do it›-Gebäude wird abgerissen», Ausgabe vom 30. November
Heidi Koch,

Das ehemalige «Do it» auf dem Areal Risch wird abgebrochen, ein neues Nutzungskonzept soll erarbeitet werden, unter Einbezug der Ebikoner Bevölkerung. Schon seit Jahren, in letzter Zeit deutlich verstärkt, wird in Ebikon Bedarf an einer Mehrzweckhalle geäussert.

Bereits 2014 hatte der Ebikoner Gemeinderat das Thema in sein Jahresprogramm aufgenommen. Allerdings wurde das ehemalige «Do-it-yourself»-Gebäude als Option abgelehnt.

Vielleicht sieht das der Gemeinderat heute anders, nachdem inzwischen auch eine entsprechende Gemeinde­initiative von etlichen Ebikoner Vereinen eingereicht wurde.

Ob eine solche Nutzung allerdings mit der geplanten Einzonung dieses Areals als Zone für Sport- und Freizeit­anlagen, von denen es im Risch nun tatsächlich genügend gibt, zu vereinbaren ist? Würde eine Zone für öffentliche Zwecke nicht ein weit grösseres Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten öffnen?

Die Gemeinde könnte einem privaten Bauträger, zum Beispiel einer Stiftung, Baurecht an dem ihr gehörenden Grundstück einräumen für die Errichtung einer Mehrzweckhalle. Unbestritten ist, dass ein solcher Bau im öffentlichen Interesse liegt.

Vielleicht sollten sich die Kulturinteressierten zusammenschliessen, ihre Kräfte bündeln und gemeinsam mit der Gemeinde konkret und weitsichtig planen?

Sonst besteht die Gefahr, dass die letzten Möglichkeiten (Risch, geplante Überbauung Qube) zur Realisierung einer Mehrzweckhalle angesichts schwindender Landreserven in Kürze verschwunden sind.

Heidi Koch, Ebikon

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.