Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sprühen oder doch besser schleppen?

Zum Ausbringen von Gülle auf verschiedene Arten
Toni Trottmann, Cham

Genf hat seinen Jet d’eau, der seit über 100 Jahren geruchfrei und immissionsarm Wasser bis 140 Meter in die Luft spritzt und schon lange zum Wahrzeichen der Stadt wurde. In Zug schiesst Wasser aus der Fontäne im Seebecken seit nunmehr 50 Jahren über 30 Meter in die Luft. Vom damaligen Verkehrs- und Verschönerungsverein zusammen mit der Stadt und den Wasserwerken installiert, erfreut sie die Bewohner und ist Attraktion für Fremde. Hier sind die Immissionen auf die Um­gebung äusserst bescheiden.

In Cham übernimmt mitten im Dorf, in unmittelbarer Nähe zu dicht bewohntem Gebiet ein Bauer mittels «Wenderohrdüngung» das Setzen von Fontänen. In regelmässigen Abständen versprüht er, hier allerdings nicht zur Freude, sondern zum Ärger der Anwohner, Gülle auf seine Wiesen. Vielen ist klar, dass die Wiesen zur Ertrags­steigerung gedüngt werden wollen, nur muss das wie in alten Zeiten auch heute noch mittels «Sprühtechnik» geschehen, oder hat sich bei der fortschrittlicheren Landwirtschaft nicht schon lange die «Schleppschlauchtechnik» (diese wird ja von Bund und Kanton unterstützt) durchgesetzt? Also weg von der Fontäne, hin zur bis 50 Prozent emissionsminderen «Schleppschlauchdüngung»! Wir wünschen dem Chamer Bauern, dass er Wege findet, um sich mit der heute gängigen Güllen-Verteil-Technik anzufreunden und somit das «Ausblasen von Gülle in die Luft» auch in Cham bald der Vergangenheit angehören würde. Die Umwelt und die ganze sesshafte Bevölkerung wären dankbar, wenn sie bei den sommerlichen Temperaturen ihre Wohnungen mit emissionsarmer Frischluft (be-)lüften könnte.

Toni Trottmann, Cham

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.