Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stadtvögel und Stadtmenschen

«Es gilt nach wie vor: Tiere bitte nicht füttern!», Ausgabe vom 19. Juli
Jürg Röthlisberger, Cham

Vögel in der Stadt: Sie erhalten viel zu viel und das Falsche zum Fressen; gleichzeitig finden sie viel zu wenig geeigneten Platz zum Wohnen und für die Aufzucht der Jungen. Menschen in der Stadt: Im Grunde genommen haben wir genau das gleiche Doppelproblem.

Jürg Röthlisberger, Cham

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.