Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unverschämte Gehälter bei den Hilfswerken

Hans-Rudolf Iten-Hartmann, Unterägeri

Die Hilfswerke haben im Jahr 2016 ganze 1,79 Milliarden eingenommen, das macht pro Kopf der Bevölkerung 213 Franken. Transparenz für die Löhne ist bei den Hilfswerken ein Fremdwort, viele Hilfswerke verschweigen eisern diese Angaben, offenbar wegen der Wut der Spender/innen für eine solche Abzockerei.

Jegliche Transparenz verschweigen folgende Institutionen: Aids-Hilfe Schweiz, World Vision, Rega, Schweizer Berghilfe, Kinderdorf Pestalozzi, Pro Senectute, Fastenopfer, Krebs-Liga, Lungen-Liga, Pro Juventute, Brot für alle und die Glückskette.

Folgende Hilfswerke haben die Angaben für die Löhne der Geschäftsführer geliefert: Paraplegiker-Zentrum Nottwil (275 000 .–), Caritas (213 000.–), Terre des Hommes (183 000.–), Heks (180 000.–), pro Natura (177 000.–), Rotes Kreuz (263 000.–), Pro Infirmis (190 000._), Helvetas (180 000.–), WWF (180 000.–), Amnesty International (149 000.–), Greenpeace (131 000.–), Insieme (124 300.–), Heilsarmee (59 000.–), Solidar (143 000.–), Green Cross (123 000.–).

Alle Löhne bei den Hilfswerken über 150 000.– ist pure Abzockerei, sie haben eine soziale Verantwortung, und diese wird mit Füssen getreten. Ich hoffe sehr, dass die Spender/innen die nötigen Schlüsse daraus ziehen und direkt spenden, wir haben genügend Leute in der Schweiz, die unter dem Existenzminimum leben und darben. Sehr stossend ist auch die Organisation, welche hinter «Jeder Rappen zählt» steht –die Glückskette. Auch die verweigert Transparenz. Seit Jahren prangere ich das Affentheater in der Glasbox und die Verweigerung der Transparenz, wie Löhne und Unkosten etc., in diversen Leserbriefen an.

Hans-Rudolf Iten-Hartmann, Unterägeri

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.