Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Verkehr würde zusammenbrechen

Zu einem Vorhaben der Baudirektion in Neuägeri
Ralph Ryser, Kantonsrat Svp, Unterägeri

Bei der Baudirektion des Kantons Zug ist man gewillt, auf der Kantonsstrasse die Bushaltestelle an der Zugerstrasse in Neuägeri, Höhe Restaurant Rössli, zu Gunsten einer Fahrbahnhaltestelle aufzuheben. Am 27. Mai reichten die Kantonsräte Thomas Werner, René Kryenbühl und Ralph Ryser von der SVP eine Interpellation gegen die Aufhebung der Bushaltestelle zu Gunsten einer Fahrbahnhaltestelle ein. Um unserem Anliegen mehr Gewicht zu schenken, reichte Thomas Werner am 9. September noch eine Motion ein, welche den Regierungsrat beauftragt, die kantonale Gesetzgebung dahingehend anzupassen, dass sich der private Individualverkehr und der öffentliche Verkehr nicht gegenseitig behindern. Jeden Morgen verkehren während der Stosszeit von 6 bis 9 Uhr auf der Linie 1 stündlich sechs bis acht und auf der Linie 34 zwei bis drei Linienbusse auf der Zugerstrasse in Richtung Zug und Oberägeri. Die Baudirektion will aufgrund von Erneuerungsarbeiten an der Kantonsstrasse bei den renovationsbedürftigen Haltestellen das dortige Trottoir verbreitern und folglich beidseitig je eine Fahrbahnhaltestelle anbringen. Die Massnahme hätte zur Folge, dass der Verkehr, der während der Hauptverkehrszeit durch die starke Bussfrequentierung sowieso schon verlangsamt läuft, beidseitig zusammenbrechen und sich die Fahrzeuge bis in den Dorfkern oder bis zur Kreuzung Schmidtli zurückstauen würden. Sollte die Baudirektion trotz eingereichter Interpellation und erfolgter Motion die beiden Haltestellen auf die Fahrbahn verlegen, werden wir gegen dieses Vorhaben Unterschriften sammeln. In diesem Falle wären wir auf eine breite Unterstützung der Bevölkerung angewiesen.

Ralph Ryser, Kantonsrat SVP, Unterägeri

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.