Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Vertuschte Missbrauchsfälle

«Für echte Trennung von Staat und Kirche», Ausgabe vom 2. Oktober

Die «Ansichten», welche die Publizistin Miriam Meckel über die vertuschten Missbrauchsfälle vertritt, treffen den Kern der Wahrheit. Es stellt sich somit die Frage: Können Gottesdienste, die von sexuell befangenen Priestern abgehalten werden – gemäss Kirchenrecht – als gültig betrachtet werden?

Max Walker, Emmenbrücke

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.