Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Wer überwacht diese Ausgabenposten?»

«Über 70 Anlässe zum Thema Asyl», Ausgabe vom 22. Juni
Hans Frey, Eich

Liebe Luzerner Steuerzahlerinnen, liebe Luzerner Steuerzahler, das gibt sehr zu denken: Da wird auf der einen Seite beim Kanton gespart bis zum Gehtnichtmehr (Bildung, Verwaltung, bei den Beiträgen, bei den Senioren, und, und, und ...). Auf der anderen Seite zelebriert die riesige, übermächtige Asyl­industrie über 70 (!) Anlässe zum Thema Asyl – und das während einer Woche. Meine persönliche Feststellung: Dabei «profitieren» nicht nur die Asylbewerber. Aus meiner Sicht ein Missbrauch der Steuer­gelder. Wer überwacht überhaupt diese Ausgabenposten? Einer der (vielen) besorgten Bürger:

Hans Frey, Eich

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.