Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wie sind solche Fehlplanungen möglich?

Zum Umbau des One Training Centers in Stans
Walter Brändli, Stansstad

Als langjähriger Kunde im Fitnesscenter One in Stans kam ich vor kurzem in die neu gestaltete Garderobe. Ich frage mich, wer solche Fehlplanungen machen kann! Die Zugangstüre schlägt den Frauen, wenn diese aus ihrer Garderobe kommen, an den Kopf. Eine Garderobe, sprich einen Kleiderhaken, wo man den Winter- oder den Regenmantel aufhängen kann, sucht man vergeblich.

Eine Sitzbank vor den Garderobenkästen gibt es keine mehr, dafür eine überdimensionale Sitzbank, grösser als ein Tisch. Der Durchgang zwischen dieser Bank und dem Garderobenschrank ist so schmal, dass zwei Personen kaum aneinander vorbeikommen.

Die Schuhe müssen laut Auskunft in den Garderobenschrank. Wo man die nassen Winterstiefel oder hohe Arbeitsschuhe hinstellt, weiss ich nicht.

Im Kasten sind zwei moderne Kleiderbügel angebracht wie in Hotels. Hier muss man das kleine «Hängerlein», so klein wie ein Nagelkopf, kompliziert einhängen. Zusätzliche Haken, zum Beispiel um die Hose aufzuhängen, fehlen. Die kann man ja auf die nassen Schuhe legen ... Ich werde jeweils zwei normale Kleiderbügel mitnehmen!

Ich habe eine kleine Sport­tasche, die ich im Schrank unterbringen kann. Doch wo deponieren Kunden mit grossen Exemplaren ihre Taschen?

Ich bin gespannt auf die Eröffnung mit dem Wellness­bereich. Ich hoffe, dass wenigstens dieser nicht solche grossen Fehlplanungen aufweist.

Stellungnahme des One Training Centers:

Wir bedanken uns für die konstruktive Kritik an unseren neu gestalteten Garderoben im One Training Center in Stans. Das neue Garderobenkonzept hat sich bereits an mehreren Center-Standorten bewährt. Es gab bisher keinen Anlass, dies grundlegend zu verändern. Kritik nehmen wir jedoch ernst, und wir sind sehr bemüht, dass Kundinnen und Kunden von One Training Center auch in Zukunft die Nummer 1 sind. So werden wir in den nächsten Tagen unter anderem die Eingangstüre der Herrengarderobe mit einem Türschliesser versehen und die Kleiderhaken im Garderoben- bzw. Wellnessbereich anbringen.

Walter Brändli, StansstadOne Training Center Stans:Eddie Huber, Clubmanager

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.