Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wozu es die Museen braucht

«Kanton Luzern: Rettungsaktion für Museen», Ausgabe vom 18. Juli
Anita Weingartner, Präsidentin Freunde Des Hirschparks Luzern, Bremgarten

Unglaublich, was uns die Regierung da nehmen will! Museen schliessen heisst, der Bevölkerung Bildung vorenthalten. Nirgendwo sonst können urban aufwachsende Kinder so spielerisch anschaulichen Unterricht zur Vergangenheit bekommen. Und wie bitte soll eine Stadt­jugend natürliche Lebensräume begreifen und bewahren lernen? Für meine eigenen Kinder jedenfalls war die Dauerkarte ins Natur-Museum auch ein Dauerrenner in ihrer Freizeit. Immer wieder neu und lustvoll wurden Themen aus der Natur dargestellt, und die Sorge für genau dieses natürliche Kulturgut konnte stetig wachsen. Heute noch nehme ich (auch ohne Begleitung von Kindern) an den spannenden Sonderschauen im Natur-Museum teil.

Die finanzpolitischen Pro­bleme des Kantons Luzern müssen anders gelöst werden. Jeder und jede einzelne gewählte Regierungsperson muss sich in seinem und ihrem Umkreis einsetzen, damit dem Staat wieder mehr Gelder zufliessen. Die Niedrigsteuer-Strategie ging nicht auf. Trotzdem darf es nun nicht sein, dass Allgemeingut überall beschnitten wird, Mitarbeitende auf die Strasse gestellt werden und unserer Jugend Wissen vorenthalten wird!

Anita Weingartner, Präsidentin Freunde des Hirschparks Luzern, Bremgarten

Ich finde es grossartig, dass die Luzernerinnen und Luzerner schon über 10000-mal die Aktion SOS Luzerner Museen unterschrieben haben. An diesen Tausenden von Unterschriften sieht man deutlich, wie sich die Luzerner für unsere zwei Museen interessieren. Bravo!

Cyrill Hotz, Luzern

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.