OBLIGATORIUM: Hundekurse aufgehoben: Was halten Sie davon?

Hundehalter sollen in der Schweiz künftig keinen obligatorischen Kurs mehr besuchen müssen. Wird damit eine erneute Gefahr geschaffen oder ein Bürokatiemonster abgeschafft? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

Merken
Drucken
Teilen
Auch im Kanton Uri müssen Hundehalter obligatorische Hundekurse besuchen. (Bild: Keystone)

Auch im Kanton Uri müssen Hundehalter obligatorische Hundekurse besuchen. (Bild: Keystone)

Weniger als zehn Jahre nach der Einführung wird die allgemeine Kurspflicht abgeschafft, unter anderem, weil die Wirksamkeit des Kurses nicht belegt werden konnte. Zudem hat sich auch das Kosten-Nutzen-Verhältnis nicht bewährt.

Was meinen Sie dazu? Wurde ein unnötiges Bürokratiemonster beerdigt oder wird man vermehrt der Gefahr von unberechenbaren Hunden ausgesetzt?

rag