SCHÖNE BESCHERUNG: Welches Geschenk kam bei Ihnen gar nicht gut an?

Haben Sie schon einmal ein paar kratzige Socken erhalten, ein Geschenkset für Mundhygiene oder einen Hans-Erni-Teller aus einer Sammelkollektion? Wir sind gespannt auf Ihre schlimmsten Geschenke!

Drucken
Teilen
Welches Geschenk kam bei Ihnen gar nicht gut an? (Bild: zvg)

Welches Geschenk kam bei Ihnen gar nicht gut an? (Bild: zvg)

Wir sind sicher: Hinter den Geschenken steckte eine gute Absicht. Aber wenn man als Kadermitglied eine LED-beleuchtete Krawatte kriegt, als Naturmädchen ein Schminkset oder ganz im Allgemeinen ein Scholl-Hornhautpflegeset dann bleibt einem nichts anderes übrig als sich höflich zu bedanken.

Wir sind gespannt auf die schlimmsten Geschenke, welche Sie je erhalten haben! Falls nicht selbsterklärend sind wir Ihnen verbunden, wenn Sie noch ausführen könnten, weshalb das Geschenk bei Ihnen nicht gut ankam und was Sie damit gemacht haben. Beispiel: Ich habe eine riesige Tüte voller Süssigkeiten erhalten, bin jedoch Diabetikerin. Die Nachbarskinder haben sich dann darüber gefreut. 

Senden Sie Ihren «Weihnachtsschreck»  an redaktion.online@luzernerzeitung.ch. Wir werden die Geschichten dann anonymisiert hier publizieren.

rag

 

Übrigens: Hier finden Sie Tipps, wie Sie mit einem ungewollten Weihnachtsgeschenk umgehen können.