SILO FESTIVAL: Handyverbot am Festival – ein Grund zum (nicht) hingehen?

Keine Schnappschüsse, keine Selfies und keine Handyvideos werden am Silo Festival möglich sein. Denn dort herrscht striktes Handyverbot. Was halten Sie davon? Ist das ein Grund zum hingehen oder eher ein Grund zum fernbleiben?

Drucken
Teilen
Neu ist die Nummer 075 auf dem Markt. (Bild: Keystone / Martin Rüetschi)

Neu ist die Nummer 075 auf dem Markt. (Bild: Keystone / Martin Rüetschi)

Absolutes Novum: Auf dem Gelände des Hünenberger Festivals, welches heuer zum ersten Mal durchgeführt wird, herrscht striktes Handyverbot. So soll eine geschlossene Atmosphäre hergestellt werden – damit man die Menschen und Eindrücke ohne Störung geniessen kann, wie die Organisatoren auf ihrer Website verlauten lassen.

Was halten Sie davon? Wir sind gespannt auf Ihre Meinung!

rag