INNOVATIONSPARK ZENTRALSCHWEIZ: Neuer Verein gegründet

Drucken
Teilen

Die Zentralschweizer Kantone, darunter der Kanton Luzern, haben zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft den Verein Innovationspark Zentralschweiz gegründet. Der Verein will mit Unterstützung der Hochschule Luzern prüfen, wie sich die Zentralschweiz am Schweizerischen Innovationspark beteiligen kann. Der vom Bund initiierte Park wurde Anfang 2016 mit fünf Standorten (Zürich, Lausanne, Biel, Basel, Kanton Aargau) eröffnet. Für Luzern und die Luzerner Wirtschaft sei es zentral, die innovationsfreundlichen Rahmenbedingungen im Kanton zu erhalten und weiter zu stärken, heisst es in einer Mitteilung der Staatskanzlei.

pd/rem