LUZERN: Erlebnistag zum Thema Wasser in zwei Luzerner Museen

Das Historische Museum und das Natur-Museum Luzern veranstalten am Samstag einen Erlebnistag zum Thema Wasser.

Drucken
Teilen
Wegen den Sparmassnahmen könnte das Naturmuseum (rechts) und das Historische Museum auf Anfang 2018 geschlossen werden. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 21. Februar 2017))

Wegen den Sparmassnahmen könnte das Naturmuseum (rechts) und das Historische Museum auf Anfang 2018 geschlossen werden. (Bild: Roger Grütter (Luzern, 21. Februar 2017))

Am Kasernenplatz in Luzern und den dort angesiedelten Museen dreht sich am Samstag alles um das Thema Wasser. Im Historischen Museum findet beispielsweise die Kinderführung «Tsunami - Rette sich wer kann» statt und bei einem Scannerquiz lernen Besucher mehr über die Themen «Wasser, Reinigung, Hygiene». Im Naturm-Museum steht die Führung unter dem Motto «Wasser & Wald». Den Besuchern steht auch das Kleinwasserkraftwerk am Mühleplatz zur Besichtigung offen und die Führung «Gestautes Wasser - regulierter See» sowie Infostände geben einen Einblick in den Luzerner Wasserkreislauf.


Hinweis:Der Erlbenistag dauert am Samstag noch bis um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Detailliertes Programm.

pd/spe