ALTDORF: Brand in Einfamilienhaus

Am Dienstagmittag brach im Dachstock eines Einfamilienhauses an der Schachengasse ein Brand aus. Zur Zeit des Brandausbruchs befanden sich keine Bewohner im Haus.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr beim Löschen des Brandes. (Bild: Kapo Uri)

Die Feuerwehr beim Löschen des Brandes. (Bild: Kapo Uri)

Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand sofort löschen. Das Haus in Altdorf kann zurzeit nicht mehr bewohnt werden. Die Bewohner werden bei Bekannten untergebracht. Warum der Brand ausbrach, ist derzeit noch in polizeilicher Abklärung.

Das Einfamilienhaus ist auf der Südseite mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Die Anlage wird sichergestellt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

Im Einsatz standen 20 Personen der Feuerwehr Altdorf, die Kantonspolizei Uri sowie das Elektrizitätswerk Altdorf zur Demontage der Photovoltaik-Anlage.

pd/nop