Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Auffahrunfall zwischen Rotkreuz und Gisikon sorgt für Rückstau

Zwei Autos prallten auf der Autobahn ineinander. Das führte im Morgenverkehr zu Behinderungen.

Ueli Maurer will das Rentenalter erhöhen – warum die SVP sein Vorpreschen gar nicht lustig findet

Bundespräsident Ueli Maurer will das Rentenalter der Männer auf 66 Jahre erhöhen und jenes der Frauen auf 65. Das passt seiner eigenen Partei überhaupt nicht. Die SVP will auf keinen Fall mit einer AHV-Hypothek in die heisse Phase des Wahlkampfes steigen.
Othmar von Matt
Live

Thermalbad kippt Eiswürfel in den Pool +++ Todesfalle Auto +++ So heiss war es im Juni auf dem Pilatus noch nie

Diese Woche wird es schwülheiss: In der Schweiz werden Temperaturen von bis zu 39 Grad erwartet. News, Hintergründe und Tipps gegen die Hitzewelle finden Sie in unserem Liveblog.

(Test) So sieht das aus

Reiz.These.Rampe: So sieht ein guter Lead aus
Yannick Nock

Test: Livingdocs Kurs am 25. Juni

Das ist der Lead
Alice Guldimann
Gastkommentar

(Test 3): Ein Livingdocs-Artikel mit (fast) allen Komponenten

Dieser Artikel erklärt den Aufbau des Livingdocs-Artikeleditors. Möge er nie das Licht des World Wide Web erblicken!
Robert Bachmann
Glosse

Test Neues Leben mit Livingdocs

asdfkjlöaskdf laskflöasdkflöys lf smfslfdsm
Sabine Kuster

82-jährige Frau in ihrer Wohnung in Emmen gefesselt und ausgeraubt

Unbekannte haben am Montagabend im Emmer Lindenheimquartier eine Frau in ihrer Wohnung gefesselt und ausgeraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Esther und Erwin Gisler sind das neue Landweibelehepaar

Der amtierende Landweibel Karl Kempf, Attinghausen, wird per Ende Jahr in den Ruhestand treten. Ebenfalls tritt seine Ehefrau Daniela Kempf als seine Stellvertreterin zurück. Die Nachfolge tritt ein Flüeler Ehepaar an.

Auto prallt in Cham in Waschanlage

Ein Junglenker geriet mit seinem Auto ins Schleudern. Die Fahrt endete in der Waschanlage. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Ein wesentlicher Schritt: Sondernutzungsplan für Sana Fürstenland in Gossau genehmigt

Das kantonale Baudepartement hat den Sondernutzungsplan für das Alterszentrum Fürstenland in Gossau vorbehaltlos genehmigt. Damit ist das Bauvorhaben einen wesentlichen Schritt weiter.

Oberseetaler Abwasser soll neu in Emmen gereinigt werden

Die Oberseetaler Gemeinden Inwil, Eschenbach, Rain und Ballwil wollen ihr Abwasser künftig vom Luzerner Gemeindeverband Real reinigen lassen. Ihre eigene Abwasserreinigungsanlage, die ARA Oberseetal, ist zu klein geworden und soll nicht weiterbetrieben werden.

Regierungsrätin Barbara Bär stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl

Die Vorsteherin der Urner Gesundheits-, Sozial- und Umweltdirektion gibt ihr Amt im Frühjahr 2020 ab. Sie möchte sich vermehrt ihrer Familie widmen.

Kollision zwischen zwei Autos in Buochs

Auf der Beckenriederstrasse in Buochs ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
Bildstrecke

Velofahrer bei Verkehrsunfall in Kriens verletzt – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend ereignete sich in Kriens ein Verkehrsunfall. Ein Velofahrer wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Brand in Mehrfamilienhaus in der Stadt Luzern – Zehn Personen evakuiert

Am Dienstagmorgen brach in der Küche eines Mehrfamilienhauses an der Luzerner Reussinsel ein Brand aus. Zehn Personen wurde evakuiert. Die Brandursache ist noch unklar.

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Der ehemalige Topbeamte Stefan Brupbacher gab während seiner letzten Tage beim Staat Informationen an seinen neuen Arbeitgeber Swissmem weiter.

Gleis-Schaden wegen Hitze: Zugreisende müssen zwischen Luzern und Hergiswil mit Verspätungen rechnen

Wegen eines Gleisschadens  ist der Bahnverkehr zwischen Luzern und Hergiswil voraussichtlich den ganzen Dienstag lang beeinträchtigt.
Aktualisiert

Titlis Bahnen blicken auf schwierige Wintersaison zurück

Der Bergbahnenbetreiber Titlis hat im per April abgeschlossenen Winterhalbjahr weniger umgesetzt und verdient als im Vorjahr. Erst lag zu wenig, dann zu viel Schnee, so dass das Präparieren der Pisten besonders aufwendig war.

Das Zentralschweizer Jodlerfest vom 28.-30. Juni in Horw

2500 aktive Jodler, Fahnenschwinger und Alphornbläser werden am 63. Zentralschweizerischen Jodlerfest vom 28. bis 30. Juni auftreten. In unserem Dossier halten wir Sie auf dem Laufenden.
Aktualisiert

«Larger than life»: zehn Jahre nach dem Tod von Michael Jackson

Die Popkultur der Gegenwart wäre ohne Michael Jackson nicht, was sie ist. Doch zehn Jahre nach dem Tod des Superstars liegt ein dunkler Schatten auf seinem Andenken. Wie man mit dem Lebenswerk des «King of Pop» trotz der Missbrauchsvorwürfe umgehen kann.
Benno Schwinghammer und Britta Schultejans

Unfall und Panne auf A14 führten zu Stau in Richtung Luzern

Sowohl zwischen der Verzweigung Rütihof und Gisikon-Root als auch zwischen Buchrain und dem Rathausen-Tunnel stockte der Verkehr in Richtung Luzern am Dienstagmorgen. Grund dafür waren ein Unfall und eine Panne auf der A14.

Stau wegen Fahrzeugbrand zwischen Schwyz und Sattel aufgelöst

Am Dienstagmorgen staute sich der Verkehr ab etwa 6 Uhr morgens auf der Hauptstrasse zwischen Schwyz und Sattel. Grund dafür war ein Fahrzeugbrand.

Expertin zum Facebook-Geld Libra: «Das ergibt überhaupt keinen Sinn»

Facebook lanciert mit Partnern einen eigenen Wert für den Handel. Experten bezweifeln die ins Feld geführten Absichten der Tech-Firmen.
Niklaus Vontobel

In Schattdorf wurde die Küche zur Wettkampfarena

Der Kochwettbewerb «Chuchischlacht» ging am vergangenen Mittwoch in die zweite Runde. 14 Tage zuvor bekamen die Teilnehmer ihr Gericht zugelost. Am Wettkampftag stellten diese ihre Kochkünste unter Beweis.

Schweiz beendet WM im 6. Rang

Die Schweizer Nationalmannschaft war erfolgreich an der Streethockey WM. Unter den Spielern sind neun von den Oberwiler Rebells

Für's Jodlerfest wird in Horw kräftig angepackt

Der Aufbau für das Jodlerfest läuft auf Hochtouren. Rund 70 Leute stellen 20 Zelte auf, platzieren Brunnen oder dekorieren Wegweiser mit Pflanzen. Ein Dekoartikel kommt bei der Bevölkerung besonders gut an.
Roger Rüegger

Schützin Nina Christen: «Silber ist für mich Gold wert»

Die Schweiz gewinnt am dritten Wettkampftag der Europaspiele in Minsk die erste Medaille. Die Wolfenschiesserin Nina Christen zeigt eine nervenstarke Leistung.
Christian Ballat, Minsk

Superwirkstoff der verbotenen Pflanze

Mitten in den ohnehin grossen Hype um Cannabis-Wirkstoffe schlägt die Meldung: Cannabidiol tötet Bakterien. Das macht Cannabis zu einem potenziell neuartigen Antibiotikum.
Simon Maurer

50-jährige Partnerschaft wird in Unterschächen gefeiert

Der Lawinenwinter 1968 hat die Partnerschaft zwischen der Stadt Grenchen und der Gemeinde Unterschächen ins Rollen gebracht. Am vergangenen Samstag wurde auf diese Zusammenarbeit zurückgeschaut.
Paul Gwerder

A-Junioren von Zug 94 sind Innerschweizer Cupsieger

Die A-Junioren waren erfolgreich.
Michael Wyss

16-jähriges Stürmertalent verlässt den FCL - Bradley Fink lebt den grossen Traum von Borussia Dortmund

Bradley Fink (16) wechselt vom FC Luzern in den Nachwuchs von Borussia Dortmund. Auch wenn schon viele Schweizer Talente im Ausland scheiterten, ist Fink von seinem Transfer zum BVB überzeugt.
Raphael Gutzwiller

Nächster Schritt zur Schulerweiterung in Baar

Mehrere Schulen der Gemeinde brauchen dringend mehr Platz – darunter auch das Sternmatt 1. Nach dem Projektwettbewerb steht nun das Siegerprojekt fest. Es beinhaltet drei Neubauten samt einer unterirdischen Turnhalle.
Laura Sibold

«Ein gewisser Respekt ist durchaus angebracht»: Jetzt wird’s in der Schweiz so richtig heiss

Eine Hitzewelle überschwappt in den nächsten Tagen die Schweiz. Ob es für Allzeit-Rekorde reicht, bleibt allerdings abzuwarten.
Bruno Knellwolf
Kommentar

Mailand und Cortina d'Ampezzo sind kulinarisch die richtige Wahl

Sportredaktor Rainer Sommerhalder macht eine Analyse zur Vergabe der Olympischen Winterspiele 2026 an Mailand – Cortina d’Ampezzo. Er erklärt, warum sich die Norditaliener gegen Stockholm – Are durchgesetzt haben.
Rainer Sommerhalder, Lausanne

Aline Danioth wird für ihre Leistungen in Andermatt geehrt

Im Talmuseum in Andermatt gratulierte der Gemeinderat Aline Danioth am vergangenen Freitag zu ihren sportlichen Leistungen.

Senden Sie uns die schönsten Bilder aus dem Urnerland

Der Sommer 2019 hat begonnen und wiederum druckt die «Urner Zeitung» vom 1. Juli bis zum 17. August die eindrücklichsten Sommerbilder ab. Zudem wird jedes Sujet auf dem Online-Portal www.urnerzeitung.ch zu sehen sein.
Philipp Zurfluh

Digital Ideation: Was Studierende auf der virtuellen Spielwiese entwickeln

An der Schnittstelle von Informatik, Design und Kunst liegt die Digital Ideation. Der junge Studiengang der Hochschule Luzern präsentiert erstmals Arbeiten an der Werkschau in der Messe Luzern.
Nadine Meier

Geheimdienstchef Jean-Philippe Gaudin ist der Mann, der Putin die Leviten liest

Geheimdienstchef Jean-Philippe Gaudin redet gerne Klartext. Das ärgert zwar die Russen, freut hingegen die Schweizer Politiker.
Henry Habegger

Wichtig oder kontraproduktiv? Meteorologe glaubt Hitzewarnungen seien nutzlos und im schlimmsten Fall kontraproduktiv

Felix Blumer, Meteorologe bei Radio und Fernsehen SRF, kritisiert die Hitzewarnung, die der Bund am Sonntag ausgesprochen und am Montag für Basel und Wallis erhöht hat. Auf ­«Radio SRF 4 News» sprach er von einer regelrechten «Warnitis».
Pascal Ritter

Pascal Kesseli ist zurück – einstimmige Wahl in den Verwaltungsrat der Stadion AG

Eineinhalb Jahre nach dem unfreiwilligen Rücktritt als CEO der FC St.Gallen Event AG gehört Pascal Kesseli neu dem Verwaltungsrat der Stadionbesitzerin an. Laut Präsident Max R. Hungerbühler ist die Gesellschaft auf einem guten Weg.
Patricia Loher

Todesfälle bei Herzoperationen:  Jetzt reagiert das Kinderspital Zürich

Neue Zahlen belegen: Die Sterberate bei einer bestimmten Herzoperation ist am Kinderspital Zürich noch immer höher als andernorts. Jetzt ergreifen die Spitalverantwortlichen Massnahmen.
Leo Eiholzer

Glücklose Zuger Drittligisten

Die Zuger 3.-Liga-Teams vermochten ihre Träume nicht in die Tat umzusetzen. Diese Feststellung trifft auch auf den FC Baar zu, der zwar sein Zwischenziel erreichte, aber den Aufstieg letztlich knapp verfehlte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.