Rezept
Chicoréegratin mit Schinken

So schmeckt Chicorée selbst heiklen Kindergaumen mit Schinken, Tomaten und Käse überbacken

Katja Fischer De Santi
Merken
Drucken
Teilen

Desgrieux / Foodcollection

Die Zutaten für eine mittlere Gratinform (4 Personen)

6 Chicorée
Salz
1 Zwiebel, mittelgross
1 Esslöffel Butter
400 g Dosentomaten, gehackt
6 Scheiben Schinken, dünn
50 g Gruyère, gerieben
1 dl Saucenrahm


Den Chicorée in Salzwasser etwa 12 Minuten vorgaren. Auf einem Küchentuch sehr gut trockentupfen. Zwiebel fein hacken. In der heissen Butter glasig dünsten. Die Pelati beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten leicht einkochen lassen. In eine ausgebutterte Gratinform geben. Die Schinkenscheiben um die Chicoréestauden wickeln. In das Tomatenbett legen. Alles mit Gruyère bestreuen und mit Saucenrahm beträufeln. Den Gratin bei 200 Grad etwa 20 Minuten überbacken.
Rezept aus: www.wildeisen.ch