Rezept
Salsiccia mit Cime di rapa

Das italienische Gemüse Cime di rapa ist seit einiger Zeit ziemlich gefragt. Der leicht bittere Stängelkohl macht zusammen mit Salsiccia in diesem neapolitanischen Klassiker bella figura.

Katja Fischer De Santi
Merken
Drucken
Teilen
Salsicce e friarielli

Salsicce e friarielli

© Claudio Del Principe, At Verlag

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Cime di rapa, klein geschnitten
feines Meersalz
1 kg Salsicce, grob zerteilt
Olivenöl Extra Vergine
1 Peperoncino, fein geschnitten
schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Cime di rapa in siedendem Salzwasser 10 Minuten blanchieren, abtropfen lassen. Salsicce in wenig Olivenöl knusprig braten. Den Knoblauch, den Peperoncino und die Cime di rapa zu den Salsicce geben. Grosszügig Olivenöl darüberträufeln, bis das Gericht geschmeidig ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit knusprigem Brot geniessen.


Cover Kochbuch Claudio del Principe

Cover Kochbuch Claudio del Principe

At Verlag / at verlag

Rezepte aus: Claudio Del Principe: all’orto, AT-Verlag