Auch zehn Tagen nach den Lockerungen bleiben die Fallzahlen tief

In den vergangenen 24 Stunden haben sich in der Schweiz und Liechtenstein 40 Personen neu mit dem Coronavirus angesteckt. Insgesamt gibt es mittlerweile 30'658 laborbestätigte Fälle.

Drucken
Teilen
Ein Abstrich auf das Coronavirus wird genommen.

Ein Abstrich auf das Coronavirus wird genommen.

Ronald Wittek / EPA

(mg) Damit bestätigt sich der aktuelle Trend: In den letzten Tagen waren die Zahlen der Neuansteckungen immer nur im zweistelligen Bereich. Allerdings waren es am Dienstag gerade einmal 21 neue Fälle. Wie das Bundesamt für Gesundheit am Mittwoch schreibt, sind seit Ausbruch der Pandemie 1630 Personen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung verstorben.