Axenstrasse im Kanton Uri ist wegen Murgang gesperrt

Am späten Dienstag Abend beschädigten Teile eines Murgangs die Axenstrasse im Kanton Uri. Die Strasse ist gesperrt.

Drucken
Teilen
Die Axenstrasse ist Teil des Schweizer Nationalstrassennetzes.

Die Axenstrasse ist Teil des Schweizer Nationalstrassennetzes. 

Keystone

(gb.) Die Sperrung der Strasse werde bis mindestens um 10.00 Uhr andauern, teilten die Urner Behörden mit. Im Laufe des Tages werde ein Team aus Fachspezialisten einen Rekognoszierungsflug absolvieren, damit das Ausmass der Schäden gesichtet werden kann. Der Verkehr wird bis auf weiteres in beide Fahrtrichtungen via Seelisbergtunnel und Luzern umgeleitet.

Der Murgang ereignete sich am Dienstag Abend um 22.10 Uhr im Gebiet Gumpisch. Die Alarmanlage, welche erst noch im Herbst 2019 installiert worden war, habe unverzüglich angeschlagen und die Sperrung der Strasse ausgelöst, teilten die Urner Behörden weiter mit.