BAG meldet am Donnerstag 530 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) verzeichnet am Donnerstag 530 neue Infektionen mit Covid-19. 18 Personen mussten hospitalisiert werden.

Drucken
Teilen
In der Schweiz und in Liechtenstein sind seit Ausbruch der Krankheit 530 bestätigte Coronainfektionen gemeldet worden. (Symbolbild)

In der Schweiz und in Liechtenstein sind seit Ausbruch der Krankheit 530 bestätigte Coronainfektionen gemeldet worden. (Symbolbild)

Keystone

(dpo) Das BAG zählt im Situationsbericht auf seiner Website bis Donnerstagmorgen, 8 Uhr, 530 neue Coronainfektionen. Damit steigt die Anzahl der Coronainfektionen in der Schweiz und in Liechtenstein seit Ausbruch der Krankheit auf 48'795. Zuvor sind dem Bundesamt am Mittwoch 514 und am Dienstag 257 bestätigte Fälle gemeldet worden.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 18 Personen aufgrund des Coronavirus ins Spital eingeliefert, 7 weitere Personen sind am Virus gestorben. Gemäss dem Situationsbericht des BAG sind bislang 1762 Personen an den Folgen einer Viruserkrankung gestorben, 15'763 Personen mussten hospitalisiert werden.