BAG meldet am Mittwoch 181 neue Corona-Infektionen

Nachdem die Fallzahlen letzte Woche auf über 200 angestiegen sind, bleiben sie diese Woche bisher unter der 200er-Marke: Das BAG meldete am Mittwoch 181 Neuansteckungen mit dem Coronavirus.

Drucken
Teilen
In den vergangenen 24 Stunden wurden 7906 Tests durchgeführt.

In den vergangenen 24 Stunden wurden 7906 Tests durchgeführt.

Keystone

(sku) Am Mittwoch meldet das Bundesamt für Gesundheit (BAG) 181 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus. Am Dienstag waren es 130, am Montag deren 66. Vergangene Woche erreichten die Fallzahlen mit 220 neuen Ansteckungen innerhalb von 24 Stunden den höchsten Wert seit Ende April. Gemäss dem täglichen Situationsbericht des BAG haben sich seit dem Ausbruch der Pandemie 35'927 Personen mit dem Virus infiziert. Am Mittwoch meldet das BAG zudem eine neue Hospitalisierung und keine neuen Todesfälle. Die Anzahl der verstorbenen Personen bleibt somit bei 1706.

Derzeit befinden sich 1370 Personen in Isolation und zusätzlich 4083 Personen in Quarantäne. Das BAG erhebt zusätzlich diejenigen Personen, die sich nach der Einreise in die Schweiz in Quarantäne begeben mussten. Diese Zahl liegt neu bei 16'269.