BAG meldet am Mittwoch 411 neue Coronafälle

Dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) wurden in den letzten 24 Stunden 411 neue Coronafälle gemeldet. Elf Personen wurden seit Dienstag neu hospitalisiert.

Drucken
Teilen
Das BAG meldet am Mittwoch 411 neue Coronafälle bei 12'577 Tests.

Das BAG meldet am Mittwoch 411 neue Coronafälle bei 12'577 Tests.

Keystone

(agl) Über das Wochenende hatte das BAG 782 Fälle gemeldet, am Dienstag kamen 225 Neuinfektionen dazu. Am Mittwoch sind es nun 411 Fälle bei 12'577 Tests, was einer Positivitätsrate von rund 3,3 Prozent entspricht. Das BAG meldete zudem elf neue Hospitalisierungen und einen neuen Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Zahl der Verstorbenen steigt damit auf 1783.

Der tägliche BAG-Situationsbericht zeigt weiter, dass sich aktuell 9727 Personen in Isolation oder Quarantäne befinden. 13'726 Personen sind Reiserückkehrer aus einem Cornona-Risikogebiet. Insgesamt haben sich in der Schweiz bisher 53'282 Personen mit dem Coronavirus infiziert, in den letzten zwei Wochen waren es 4700 Personen bei 140'943 Tests, was einer Positivitätsrate von 3,9 Prozent entspricht.